GenericIAM - our vision

Stellen Sie sich vor, dass wir bis zum Jahre 2015 einen Katalog von gebrauchsfertigen generischen Prozessen für das Identity & Access Management zur Hand haben.

Das wäre etwa ein Jahrzehnt nachdem wir die Initiative GenericIAM im Jahre 2006 ins Leben gerufen hatten.

Zusammen mit diesem Katalog wird es ein Framework geben, mit dessen Hilfe Sie aus den generischen unternehmensspezifische Prozesse ableiten können.

Unter der Annahme, dass Ihr Unternehmen die Minimalanforderungen die vorausgesetzte Prozessreife erfüllt, wird die Definition neuer IAM Prozesse eine, verglichen mit heute, leichte Übung sein.

Das wird unser Beitrag zur Industrialisierung der Dienstleistung sein.

Horst Walther, Hamburg